Dienstag, 26. September 2017

for your beauty "Candy for You" LE (Review)

Hallo meine Süßen.
Als ich die Pressemitteilungen von Rossmann zu der "Candy for You" gesehen habe, wusste ich das ich mir diese LE unbedingt ansehen muss. Der Fokus dieser LE war auf Tools und Pinsel gelegt, was ich ab und zu auch nicht schlecht finde als LE.  In dieser LE gibt es zwei Baking Schwämme, 3 Pinsel und zwei Macaron Schwämme.

Der Farbfokus der Produkte wurde bei dieser LE auf ein metallisches Lachs und ein Mint gelegt. Ich habe mir aus dieser LE alle 3 Pinsel und die beiden Macaron Schwämme gekauft.

Die 3 Make-up Pinsel:


In der "Candy for You" Limited Edition gibt es 3 verschiedene Pinsel, einen Puder-, einen Rouge-, und einen Lidschattenpinsel. Der Rouge und der Puderpinsel liegen preislich bei je 4,99€. Der Lidschattenpinsel kostet 1,99€

Vom Design gefallen mir die 3 Pinsel wirklich sehr gut. Der Stil der Pinsel hat jeweils einen schönen Farbverlauf von einem metallischen Mint in ein metallisches Rosegold. Diese beiden Farben lassen die Pinsel optisch gleich viel hochwertiger wirken. Sie liegen trotzdem gut in der Hand und fühlen sich trotz des metallischen Designs nicht viel schwerer als sonst an. 




Die Pinselhaare haben ebenfalls einen farblichen Farbübergang von einem zarten Haselnussbraun in einem zarten Champagner. Die Pinselhaare fühlen sich bei allen 3 Pinseln sehr weich an. Nach der Pinselreinigung verlieren sie auch nicht an Haare und fühlen sich genauso weich an wie vorher. Ein kratziges Gefühl beim Auftragen hinterlassen sie nicht.

Der Rougepinsel:
Er hat eine abgeschrägte Spitze, was mir gut gefällt, da man somit das Rouge noch gezielter auf die Wangen auftragen kann. Er ist im Gegensatz zu dem Puderpinsel ein wenig fester gebunden, was ich aber nicht schlimm finde. Ich konnte mit diesem Pinsel gut und einfach Rouge auf den Wangen auftragen.

Der Puderpinsel:
Der Puderpinsel fühlt sich etwas weicher an als der Rougepinsel. Dennoch ist er nicht zu weich gebunden, sodass er evtl. Puder verschlucken könnte. Auch dieser Pinsel ermöglicht einen sehr leichten und unkomplizierten Auftrag von einem loosem oder festem Puder.

Der Lidschattenpinsel:
Dieser Lidschattenpinsel ist mir etwas zu dick, wenn ich ehrlich bin. Ich bevorzuge eher kleinere Lidschattenpinsel mit abgeschrägter Spitze. Für ein Blendepinsel ist dieser Lidschattenpinsel jedoch zu fest gebunden, sonst hätte ich ihn gerne als Blendepinsel umgewandelt. Ich muss mal schauen,was ich mit ihm machen kann.


Neben den 3 Pinseln gibt es noch zwei Macaron Schwämme in den Farben Lachs und Mint. Die Umverpackung mit Schleife sieht richtig süß aus und rundet den verspielten Look nochmal sehr gut ab. Preislich liegt ein Macaron Schwamm bei je 2,49€.


Mit den Macaron Schwämmen soll man ein Make-up gleichmäßig auftragen und verteilen können. Außerdem sollen diese Macaron Schwämme auch für das Verblenden von Highlighter und Rouge angewendet werden können.

Die Form der Schwämmchen finde ich wirklich sehr süß. Sie sehen auch tatsächlich so aus wie kleine Macarons. Die Form fühlt sich relativ fest und gummiartig an. Für mich sind diese Schwämmchen leider viel zu fest, um Foundation aufzutragen, ohne das das Makeup nicht direkt fleckig aussieht. Für das Verblenden von Rouge und Highlighter finde ich sie auch ungeeignet, da sie wahrscheinlich an der jeweiligen Stelle das Makeup runterreißen würden. Ich werde sie vielleicht mal als Puderquaste umentzwecken. Mal sehen...

Mein Fazit:
Optisch ist diese LE ein echter Hingucker. Das metallische  und farbliche Design der LE gefällt mir gut. Den Puderpinsel und den Rougepinsel kann ich euch aus dieser LE auf jeden Fall empfehlen. Die Macaron Schwämme finde ich nicht so empfehlenswert, da sie mir einfach zu fest und zu gummiartig sind. Auch der Lidschattenpinsel gefällt mir nicht so gut, da er mir einfach zu dick ist.

Wie findet ihr diese Limited Edition?

Liebe Grüße





1 Kommentar:

  1. ich finde die LE echt sehr schön, besonders die MakeUp Sponges in Form von Macarones :)

    Liebste Grüße, Berna von paapatya'blog

    AntwortenLöschen

Blogwerbung darf gerne gepostet werde, solange ein Bezug zum Post hergestellt ist.

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar von euch<3
Ich antworte auf JEDEN Kommentar, ihr könnt euch sicher sein,dass ich sie mir durchlese und eure Meinung wertschätze. Auf Fragen antworte ich selbstverständlich.