Montag, 25. Dezember 2017

Maybelline "All Access" Nagellacke

Hallo meine Süßen.
Ich hoffe,dass ihr gestern alle einen schönen Abend mit eurer Familie verbracht habt. Ich wünsche euch heute und morgen auch einen schönen Tag mit eurer Familie. Passend zu Weihnachten möchte ich euch heute gerne die weihnachtliche Limited Edition von Maybelline vorstellen und zwar die "All Access. Ab und zu findet man in der Maybelline eine neue Nagellack Limited Edition mit 4 Nagellacken. Ich freue mich auf diese kleinen LE´ s immer sehr.
Die All Access Limited Edition hat mir sehr gut gefallen, da sie 4 weihnachtliche Nagellacke enthält.  Diese Nagellacke möchte ich euch heute zeigen:
 
Irgendwie haben mir alle 4 Nagellacke komplett gefallen und ich habe sie mir wirklich alle 4 gekauft. Besonders das glitzrige Gold namens "Bougie" hat mich sehr angesprochen. Preislich liegen die Nagellacke bei jeweils 2,75€, was ich in Ordnung für ein Nagellack finde.

Von Links nach Rechts:
513 Give me Bubbly ist ein hübsches, kräftiges Champagner mit gelben Unterton. So ein hübsches Nude kann ich mir mit einem tollen Glitzer Topper gut vorstellen.

511 Rubies on ist genau das Richtige für ein weihnachtliches Nageldesign. Es ist ein dunkles, kühles Kirschrot. Ich habe noch nicht so viele dunkle Rottöne in meiner Sammlung und finde diese Farbe sehr hübsch.


Von Links nach Rechts:
514 See and be scene ist eine sehr außergewöhnliche Farbe und trifft vermutlich nicht jeden Geschmack. See and be scene ist ein dunkles Olivegrün mit goldenen Schimmerpartikel. Ich finde diese Glitzerpartikel sehr passend, weil sie das Olivegrün meiner Meinung nach ein wenig hübscher machen. Die Farbe erinnert mich irgendwie an einen dunklen Tannenbaum. 

515 Bougie ist auch ein hübscher Weihnachtsnagellack. Es ist ein warmes, helles Glitzergold. Ich habe bisher immer nur kühle und dunkle Goldtöne und freue mich sehr,dass es nun auch mal einen hellen Goldton in meiner Nagellacksammlung gibt.

Alle 4 Nagellacke hatten mich nicht enttäuscht. Ich bin ja sowieso immer mit den Nagellacken aus den Maybelline Limited Editions sehr zufrieden gewesen. So war es auch wieder mal bei der "All Access" Limited Edition. Die Nagellacke decken unterschiedlich, mal in 1er, mal erst in 2 Schichten. Jedoch kann ich sagen,dass alle 4 Nagellacke bei 2 Schichten ein wirklich gutes Finish haben. Die Deckkraft ist für mich zufriedenstellend. Bougie würde in einer Schicht denken, aber für ein intensiveres Farbfinish habe ich dann noch eine 2 Schicht aufgetragen. See and be scene hat mich auch sehr überrascht, weil die Goldpartikel doch besser aus dem Nagellack hervorstechen, als ich vor dem Lackieren erwartet hätte.

Alle Nagellacke sind von der Textur flüssig und nicht zu zäh. Sie lassen sich wunderbar auftragen ohne streifig auf den Nägeln zu wirken. Die Trocknungszeit fällt bei 2 Schichten sehr kurz aus. Das Finish ist normal und keiner der Nagellacke hat ein mattes Finish. Für Weihnachten kann ich mir alle 4 Farben sehr gut vorstellen. Ich kann sie euch sehr empfehlen.

Was trägt ihr an Weihnachten auf euren Nägeln?

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Ohhhhh, die zwei dunkleren Nuancen haben mich erwischt und sind schon notiert. Meine Güte, wie hübsch die sind. Zum Glück hast du mich darauf aufmerksam gemacht, ansonsten wäre das wieder mal an mir vorbeigezogen. :D

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  2. Ein paar schöne Lacke. Mir gefällt davon besonders der See and be scene.

    AntwortenLöschen

Blogwerbung darf gerne gepostet werde, solange ein Bezug zum Post hergestellt ist.

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar von euch<3
Ich antworte auf JEDEN Kommentar, ihr könnt euch sicher sein,dass ich sie mir durchlese und eure Meinung wertschätze. Auf Fragen antworte ich selbstverständlich.