Dienstag, 2. Februar 2016

Aufgebraucht im Januar 2016

Bilder oder Fotos hochladen 


















Hallo meine Lieben.
Der Januar ist schon wieder vorbei und ich möchte euch gerne meine aufgebrauchten Beautyprodukte zeigen und euch meine Eindrücke zu den einzelnen Produkten mitteilen. Es sind mal wieder einige Produkte zusammen gekommen und ich freue mich jedes Mal wenn meine Vorräte um einen Teil kleiner werden.

Die Produkte:


Bilder oder Fotos hochladenSchwarzkopf "taft" Volumen Haarspray- Extra Stark 3: Top!
Dieses Haarspray ist mein absoluter Favorit und ich kaufe mir dieses Haarspray ständig nach. Es riecht gut. Die Haare lassen sich sehr einfach und schnell mit diesem Haarspray stylen. Dieses Haarspray bietet einen sehr guten Halt und die Haare bleiben auch so liegen, wie man sie mit dem Haarspray "fixiert" hat.
                                                              
Balea "Jeden Tag-Süßer Kuss" Shampoo: Top!
Ich bin ein richtiger Fan von den Balea Shampoos und verwende sie wirklich gerne. Süßer Kuss roch richtig lecker nach Mango und ich mag solche frischen und süßlichen Shampoos. Es hat mein Haar nicht ausgetrocknet und hat mein Haar gut gereinigt. Fettig wurden meine Haare nicht durch dieses Shampoo.

Garnier "Wahre Schätze" Vanillemilch&Papaya Shampoo: Top!
In dieses Shampoo habe ich mich wirklich verliebt. Der Duft ist richtig toll und es ist genau der gleiche Vanilleduft wie das Garnier Shampoo, welches ich damals mit 13-14 Jahren hatte. Da ich dieses Shampoo sehr mag und es öfters benutzt habe, ging es auch sehr schnell leer. Es hat meine Haare gut gereinigt. Mein Haar fühlt sich sehr weich und geschmeidig nach der Anwendung an. Der Duft bleibt sogar für ein paar Stunden im Haar.


Bilder oder Fotos hochladen
Montagne Jeunesse "Tuchmaske mit Brasilianischem Schlamm": Top!
Die Tuchmasken von Montagne Jeunesse mag ich gerne. Allerdings finde ich die Form der Tuchmaske total unvorteilhaft, da sie an einigen Stellen viel zu groß ist (z.B. an der Nase). Den Duft dieser brasilianischen Maske fand ich in Ordnung. Sie macht meine Haut sehr weich und geschmeidig. Allerdings würde ich sie mir jetzt nicht unbedingt nachkaufen.

Montagne Jeunesse "Schlamm Maske": Flop!
Auf diese Schlamm Maske habe ich mich eigentlich sehr gefreut, jedoch wurde ich schnell enttäuscht, als ich die Verpackung aufgemacht habe. Sie riecht wirklich komisch nach "Beton, Zement". Ich kann diesen komischen Duft wirklich nicht in Worte fassen. Jedenfalls hat er mich abgeschreckt. Die Maske hat bei mir nicht gebrannt. Nach der Anwendung hatte ich seidig glatte Haut. Allerdings würde ich sie mir jetzt nicht nachkaufen, da andere Masken günstiger sind, besser riechen und das Gleiche bewirken.

Make up Remover Pen: Top!
Diesen Make up Entfernerstift hatte ich mal in der Glossybox. Ich fand diesen Stift sehr hilfreich um kleine Macken beim Schminken (z.B. verschmierte Wimperntusche) zu entfernen. Er hat eine sehr präzise Spitze, mit der sich Make up gut aufnehmen lässt. Ich finde die Idee super. Man kann aber auch einfach Wattepads zum Entfernen von Make up Fehlern verwenden.


Bilder oder Fotos hochladen Garnier "Mizellen-Reinigungstücher": Top!
Diese Reinigungstücher sieht ihr oft in meinen Aufgebraucht-Postings. Ich benutze sie wirklich gerne. Sie entfernen sehr schnell und gründlich Make up. Ich finde es auch gut,dass sie wirklich viel in Feuchtigkeit getränkt sind.

Balea "Mizellen-Reinigungstücher": Flop!
Diese Reinigungstücher finde ich im Vergleich zu den Mizellen Reinigungstüchern von Garnier sehr schlecht. Sie entfernen nur mit Mühe und Schrubben Make up. Beim Augen Make up gibt es Schwierigkeiten. Sie sind nicht so gut in Feuchtigkeit getränkt und etwas trocken. Meine Augen haben von diesen Tüchern sehr gebrannt und sie waren sogar gerötet. Ich werde sie mir nicht nochmal kaufen...


Bilder oder Fotos hochladenIsana "Mizellen Reinigungstücher": Flop!
Diese Reinigungstücher waren von der Entfernung super. Aber der Duft hat mir überhaupt nicht gefallen. Sie riechen sehr künstlich und hat mich eher an Desinfektion erinnert. Sie entfernen zwar nicht so gut Make up wie die Reinigungstücher von Garnier, jedoch sind sie für kleine Swatches ganz gut geeignet. Alleine wegen dem komischen Geruch würde ich sie mir nicht nachkaufen und deswegen für mich ein Flop.


Bilder oder Fotos hochladen Palmolive "Magic Softness" Duftschaumseife mit Himbeerduft: Flop!
Schaumseifen finde ich immer richtig klasse. Allerdings war dieser Duft sehr künstlich und für mich roch sie nicht fruchtig nach Himbeere wie erwartet. Die Seife reinigt zwar meine Hände sehr gründlich und der Schaum fühlt sich auch wirklich toll an, allerdings werden meine Hände durch diese Seife leider sehr ausgetrocknet. Sehr schade!

Dontodent Zahnbürste: Top!
Diese Zahnbürste hat mich von dem pinken Blumendesign sehr angesprochen. Sie erfüllt ihre Zwecke als Zahnbürste sehr gut und ich würde mir jederzeit eine Zahnbürste von Dontodent kaufen.

today Nagellackentferner: Top!
Diesen Nagellackentferner aus dem Rewe kaufe ich sehr gerne. Er entfernt sehr schnell und gründlich Nagellack und Nagellackreste von meinen Nägeln. Allerdings geht er auch sehr schnell leer.

Colgate "Max White One Luminous": Top!
Diese Zahnpasta ist mein absoluter Favorit und ich habe sie schon oft nachgekauft. Sie reinigt die Zähne sehr gründlich, ohne das Beläge auf den Zähnen zurückbleiben. Sie ermöglicht einen sehr frischen Atem. Ob sie allerdings die Zähne weißer macht, kann ich nicht beurteilen..halte es aber für unwahrscheinlich...



Bilder oder Fotos hochladenBalea "Deospray" mit Kokosduft: Top!
Dieses Deo habe ich zum zweiten Mal aufgebraucht. Ich mag diesen süßlichen Duft nach Kokos total. Dieses Deo habe ich auch noch als Duschgel. Es lässt sich leicht aufsprühen. Dieses Deo hält aber keine 24 bzw. 48 Stunden und man muss immer wieder nachsprühen. Einen vollständigen Deoschutz hat es nicht, aber ich habe es zur Erfrischung benutzt. Würde es mir aber nachkaufen,wenn es dieses Deo noch geben würde...

Essence Nail Polish Remover: Top!
Dieser Nagellackentferner duftet sehr leicht nach Erdbeere und Passionsfrucht. Er entfernt Nagellack auch sehr gut und schnell. Bei Glitzernagellack gibt es ein paar Schwierigkeiten, aber das ist ja bei jedem Nagellack der Fall. Eine austrockende Wirkung auf meine Nägel hat er nicht. 

Catrice Nude Illusion Make up: Top!
Dieses Make up war mein absoluter Favorit unter den Make-ups. Ich hatte die helle Nuance und ich fand,dass sie gut zu mir gepasst hat. Sie hat eine mittelmäßige Deckkraft und das Abdecken von Pickeln und leichten Rötungen waren kein Problem. Allerdings mattiert sie nicht so gut und man sieht schnell wie ein Glanzfisch aus. Das Make up übersteht einen 8 Stunden Tag ganz gut.

Balea Paradise Island Maske: Top!
Diese Gesichtsmaske von Balea hat mir vom Duft gut gefallen und wäre es keine Limited Edition hätte ich sie mir schon längst wieder nachgekauft. Sie roch sehr blumig und fruchtig. Das Auftragen war kein Problem und sie hat auch auf meiner Haut nicht gebrannt. Nach der Anwendung war der tolle Duft verflogen. Jedoch fühlte sich meine Haut sehr weich und geschmeidig an.

Isana "Soforthilfe Haarkur-Repair Nutrition: Flop!
Diese Haarkur hat leider nicht wirklich was in meinem Haar bewirkt. Zumal ich von so einer 1-Mal Anwendung auch nicht viel halte. Sie ließ sich einfach im Haar einmassieren. Der Duft war okay. Aber für mich ein Flop, weil für mich keine Veränderung in meinem Haar ersichtbar war.

Sooo meine Lieben.
Das war auch schon meine aufgebrauchten Beautyprodukte. Ich hoffe ich konnte euch bei einigen Produkten weiterhelfen und euch vor Fehlkäufen bewahren.

Habt ihr diesen Monat auch viel aufgebraucht? Habt ihr ähnliche Erfahrungen mit den Produkten?

Liebe Grüße