Sonntag, 27. August 2017

p2 "Bohemian tropics" LE

Hallo meine Süßen.
Ich habe einige Produkte aus der noch aktuellen "Bohemian tropics" LE von p2 ausprobiert. Alleine von der Optik hat mich diese LE sehr angesprochen. Das Highlight für viele waren ja die beiden Bronzer aus dieser LE. Ich möchte euch in diesem Beitrag diese LE etwas näher vorstellen.

Diese Produkte gibt es momentan noch im Dm und wenn ihr aus dieser LE noch etwas haben möchtet, solltet ihr euch beeilen.

Der Face & Body Bronzer:

Auch für mich waren die beiden Bronzer aus der "Bohemian tropics" LE das Herzstück schlecht hin. Kein Wunder,dass sie bei euch auch so schnell vergriffen waren. Der Body Bronzer als auch der Face Bronzer verfügen beide über ein goldendes Overspray, welches bei mehrmaligen Benutzen leider nachlässt. Die hübsche Palmenprägung lässt beim Benutzen nicht so schnell nach.

Der Face Bronzer liegt bei 3,95€ und der Body Bronzer liegt preislich bei 4,95€. Der Body Bronzer ist von der Größe schon recht größ und doppelt so groß wie der Face Bronzer. Der Face Bronzer ist mehr handlicher. 
Der Body Bronzer als auch der Face Bronzer sind sehr samtig-weich von der Textur und stauben beim Swatchen bzw. Auftragen nicht. Wenn das goldene Overspray verschwunden ist, kommt ein sehr warmer und leicht aschiger Braunton bei beiden Bronzern zum Vorschein. Ich finde es gut,dass beide Bronzer keinen Orangestich haben, so kann man ihn gut als Blassnasse tragen. Die Pigmentierung ist bei beiden Bronzern sehr gut. Ein reibungsloser Auftrag ohne fleckige Stellen ist möglich. 



Das "miracle illuminator bronzing fluid":
 
Neben den zwei Puderbronzern gibt es auch ein miracle illuminator bronzing fluid, also einen flüssigen Bronzer mit Pipette. Ich muss sagen,dass ich eher puderartige Bronzer bevorzuge. Ich bin einfach kein Fan von cremigen und flüssigen Produkten. Das Bronzing Fluid kostet 4,25€ und soll eine sommerliche Bräune auf Gesicht, Hals und Dekollete ermöglichen.

Ich finde es gut,dass das Bronzig Fluid eine Pipette besitzt. Die Farbe gefällt mir auch richtig gut. Es ist ein sehr warmes Champagnergold, welches sehr feinen Schimmer und keinen Glitzer enthält. Es ist sehr gut pigmentiert und lässt sich gleichmäßig verteilen. Ich finde es zum Akzente setzen auf den Wangenknochen sehr hübsch. Es gibt einen sehr zarten Champagner-Goldton mit einem Hauch von Schimmer ab.



Der "paradisian fantasy nail polish":

Neben einen rötlichen und violetten Nagellack für je 2,25€, gibt es einen richtig auffälligen Nagellack und zwar den 020 green mangrove. Green Mangrove ist ein sehr farbintensives Gelbgrün mit grünem Schimmer. Ich finde so eine Farbe passt perfekt in diese leicht sommerlich-angehauchte Tropic LE. Es erinnert mich irgendwie an so ein richtiges Hexen-Giftgrün. Ich mag die Farbe!

Die Farbe lässt sich relativ unkompliziert auf die Nägel auftragen und deckt in 2 Schichten. Er trocknet auch schnell an. Die Farbe finde ich auf den Nägeln richtig krass. Aufgetragen wirkt die Farbe ein wenig heller. Den enthaltenen Schimmer sieht man nur minimal.


Die "vinyl exotic lipglosse und die "holographic supreme pH Lipglosse":

In der "Bohemian tropics" LE gibt es zwei verschiedenartige Lipglosse. Einmal die "vinyl exotic  lipglosse" und die "holographic supreme pH lipglosse". Ich habe beide Lipglossarten ausprobiert.

Die "vinyl exotic lipglosse" gibt es in 4 verschiedenen Farben zum Preis von je 2,95€. Die Lipglosse sind sehr gut pigmentiert und geben auch wirklich Farbe ab. Man kann sie als leichte Liquid Lipsticks bezeichnen, zumindestens den violettfarbenden Lipgloss. Sie sind gut pigmentiert, geben auf den Lippen einen Hauch Farbe ab und kleben auf den Lippen nur sehr leicht. Das Tragegefühl ist angenehm.

Die "holographic supreme pH lipglosse" kosten etwas mehr als die normalen Lipglosse aus dieser LE und zwar je 3,25€. Diese Lipglosse sollen sich dem ph-Wert der Lippen anpassen. Sie sind von der Pigmentierung eher schwächer und nicht farbintensiv. Sie geben eher nur einen Hauch von Farbe ab. Sie kleben aber auch genauso wenig wie die normalen Lipglosse und fühlen sich auf den Lippen auch angenehm an.

Von Links nach Rechts:

1.Der holographic supreme ph Lipgloss in der Farbe 020 seductive glamour ist in einem zarten Pinkton gehalten. Bei genauerem Hinsehen enthält er sogar blauen Feinschimmer.

2.Bei dem vinyl exotic lipgloss in der Farbe Nr.040 treasure of violet ist ein warmes Violett ohne Farbschimmer und ohne Glitzer.

3.Das vinyl exotic lipgloss Nr.030 treasure of brown hat mir auch sehr gut gefallen. Es ist ein schönes Haselnussbraun mit Goldschimmer. Ich habe noch kein braunes Lipgloss in meiner Sammlung und freue mich über dieses Gloss sehr.


Die "blotting papers":
 
Diese hübschen blotting papers sind für mich auch ein wichtiges Must-Have in dieser LE. Ich finde es gut,dass es sie in dieser LE gibt. Man drückt sie vorsichtig auf die glänzenden Hautstellen im Gesicht und sie saugen das Überschüssige Fett/Öl der Haut auf und mattieren dann das Gesicht. 

Diese blotting papers kann ich sehr empfehlen. Gerade im Sommer wenn es sehr warm ist und man schwitzt, sollten sie in einer Handtasche für Unterwegs nicht fehlen. Sie mattieren das Gesicht sehr gut und haben sogar einen leicht blumigen Duft.

Preis: 2,99€
























Die "gel eye pads":

Für ein optisch strahlendes und frisches Erscheinungsbild sollen diese hübschen Augenpads im Hibiskusdesign sorgen. Es handelt sich dabei um weiche Gelpads, die man in den Kühlschrank für eine Stunde vorher legen soll. 

Nachdem ich sie in den Kühlschrank gelegt habe, habe ich sie mir auf die Augen gelegt. Ich kann bestätigen,dass der Kühlungseffekt wirklich gegeben war. Jedoch hält er nicht lange an. Aber für eine kleine Erfrischung zwischendurch reicht es.

Preislich liegen sie bei 2,95€.
























Die "sea jewel kajalstifte":

Für mich dürfen im Sommer auch farbige Kajalstifte nicht fehlen. Sie machen schnell ein eher unauffälliges Augen Make-up zu einem Hingucker. Insgesamt gibt es die Kajalstifte zum Preis von je 2,45€ in 3 verschiedenen Farben.

Die Kajalstifte sind sehr gut pigmentiert. Sie sind bei dem ersten Strich schon wirklich sehr deckend. Die Textur ist fest, jedoch leicht cremig, sodass sie sich gut auftragen lassen. 
 
Ich habe die sea jewel kajals in den Farben 020 atlantis purple und 030 coral bronze ausprobiert. atlantis purple ist ein sehr farbintensives und warmes Violett. Dieses Violett gefällt mir richtig gut und hat auch die gleiche Farbe wie das Lipgloss etwas oben im Beitrag. Aber auch der zweite Kajal in der Farbe coral bronze hat mir gut gefallen. Ich mag solche Braun bzw. Goldtöne auf dem beweglichen Lid als Kajalstift sehr.


Mein Fazit zu der "Bohemian tropics" LE:
Die LE hat mir von der Thematik, von der Produktauswahl und den Farben sehr gut gefallen. Ich finde es gut,dass die Farben auf Lipgloss, Kajalstifte und Nagellacke gleich abgestimmt waren. Die beiden Bronzer sind für mich das Highlight der LE, auch wenn das Overspray beim Benutzen nachlässt. Die Kajalstifte sind auch sehr empfehlenswert, da sie wirklich gut pigmentiert sind. Schaut euch auf jeden Fall einige Produkte aus dieser LE an.

Habt ihr euch etwas aus dieser LE gekauft?

Liebe Grüße






Pr-Sample

Kommentare:

  1. Bis auf den Nagellack & die Lippenprodukte, finde ich die Produkte sooo schön.
    Die Bronzer kann man überall verwenden, besonders im Sommer sieht das total schön aus :).
    Bei mir war die LE leider schon quasi ausverkauft, ich freue mich jetzt auf die Herbst LE's.

    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe tatsächlich auch einige der Sachen mitgenommen, bin aber nie dazu gekommen, sie auf meinem Blog zu präsentieren. Ich glaube die Sachen konnten mich einfach nicht zu 100% überzeugen.



    Liebe Grüße
    Sophia
    http://sophiaskleinewelt04.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Blogwerbung darf gerne gepostet werde, solange ein Bezug zum Post hergestellt ist.

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar von euch<3
Ich antworte auf JEDEN Kommentar, ihr könnt euch sicher sein,dass ich sie mir durchlese und eure Meinung wertschätze. Auf Fragen antworte ich selbstverständlich.