Sonntag, 15. März 2015

Rival de Loop Young "Blogger´s Collection" LE






















Hallo meine Süßen.
Mitte der Woche konnte ich endlich die "Blogger´s Collection" LE von Rival de Loop Young entdecken, auf die ich schon sooo sehnsüchtig gewartet habe. In dieser LE sind 8 Nagellacke enthalten, die von 8 Bloggern zusammen mit Rossmann entworfen wurden. Es sollen die 8 Trendfarben der Blogger sein. Ich habe mir alle 8 Nagellacke dieser LE mitgenommen und möchte sie euch gerne näher vorstellen.

Eine Preview zu dieser LE könnt ihr euch hier anschauen.

Bei allen Nagellacken sind 8ml enthalten und sie kosten jeweils 1,69€.






















Ich finde diese LE sehr gelungen. Aber am Anfang habe ich mich sehr über die bunte Mischung gewundert, weil die Farben überhaupt nicht zueinander passen. Dennoch muss ich sagen,dass mir die Farben auf den ersten Blick alle sehr gefallen haben. Für jeden Geschmack dürfte also etwas dabei sein.

Die Nagellacke im Einzelnen:






















Rival de Loop Young Nagellack Nr.01 lemon pie von Desiree:






















01 lemon pie ist ein sehr helles Sonnengelb. Mir gefällt diese Farbe von Desiree sehr gut. Es ist ein sehr hübsches Gelb, welches gut in den Frühling passt. Die Konsistenz des Nagellackes ist sehr flüssig. Aber dennoch lässt sich die Farbe gut auf den Nägeln verteilen. Die Farbe ist zwar nicht so deckend am Anfang, aber nach 2 Schichten ist die Farbe streifen-und lückenfrei.Der Nagellack trocknet sehr schnell auf den Nägeln. Das Finish gefällt mir sehr gut. Es ist ein sehr hellgelbes Gel-Finish ohne Glitzer oder Schimmerpartikel.
























 




















Rival de Loop Young Nagellack Nr. 02 blue abyss von Irina:

 




















02 blue abyss ist ein sehr kräftiges Dunkelblau, welches mirdirekt ins Auge fiel. So ein tiefes Dunkelblau trage ich total gerne auf den Nägeln. Diese Nagellackfarbe kann ich mir gut im Sommer vorstellen. Die Farbe enthält keine Glitzer oder Schimmerpartikel. Doch leider sieht die Farbe nur in dem Gläschchen hübsch aus.

Bevor ihr das Tragefoto mit meinen Nägeln seht, möchte ich euch vor diesen Nagellack warnen. Ich habe mich am Anfang über diese Farbe sehr gefreut, aber als ich ihn auf die Nägel auftragen wollte, hat er mich leider sehr enttäuscht.  Die Textur des Nagellackes ist extrem dünnflüssig. Ich war sehr überrascht, da die Textur sooo dünn war, als hätte ich ne Menge an Nagellackverdünner reingeschüttet. Diese extrem dünnflüssige Konsistenz bereitete mir auch Schwierigkeiten auf den Nägeln. Sie ließ sich nicht wirklich verteilen und entwickelte sich dann auch noch als zäh. Man konnte den Nagellack verteilen wie man wollte, es änderte sich aber nichts. Als ich ihn dann einigermaßen gleichmäßig verteilt habe, lief er nach allen Seiten aus. Man erkennt dies auch sehr gut an der Nagelhaut. An Trocknen war bei diesem Nagellack überhaupt nicht zu denken.













































Rival de Loop Young Nagellack Nr.03 mermaid of calabria von Jessica:


























03 mermaid of calabria ist ein sehr hübscher Türkis-Grün-Ton, der mir auch von Anfang an sehr gefallen hat. Ich finde der Name passt auch sehr gut zu diesem Nagellack, weil er mich auch sehr stark an eine Meerjungfrau erinnert. Ich kann mir diese Farbe im Sommer gut auf den Nägeln vorstellen. Er enthält sehr feinen grünen Schimmer und zusätzliche silberfarbende Glitzerpartikel, die sich leider am Boden schon abgesetzt haben. Die Konsistenz dieses Nagellackes ist sehr flüssig. Er lässt sich aber gut auf den Nägeln verteilen. Dabei ist er ein wenig streifig, aber das legt sich nach insgesamt 2 Schichten. Der Nagellack deckt bei 2 Schichten sehr gut. Das Finish konnte mich überzeugen. Es ist ein sehr hübscher Türkis-Grün-Ton, der auf den Nägeln leicht grünlich schimmert. Die silberfarbenden Glitzerpartikel sieht man leider sehr wenig, da sie in dem Nagellack untergehen. Die Trocknungszeit ist hier wieder sehr zufriedenstellend.














































Rival de Loop Young Nagellack Nr. 04 bright sky von Kathrin:























04 bright sky ist ein sehr helles Blau. Ihr kennt dieses Blau bestimmt alle unter den Namen "Baby"-Blau. Es ist ein sehr helles Blau, welches mich irgendwie an die Farbe des Himmels erinnert. Diese Farbe löst bei mir direkt Vorfreude auf den Sommer aus. Die Textur des Nagellackes ist sehr dünn, aber dennoch lässt sie sich gleichmäßig und gut auf die Nägel verteilen. Der Nagellack enthält keine Glitzer oder Schimmerpartikel. Diese Farbe soll einen "Matt"-Effekt auf den Nägeln haben. Ich persönlich bin ein totaler Fan, was matte Finishes betrifft. Er deckt bei 2 Schichten vollständig und es dauert auch nicht lange, bis er trocken ist und man das matte Finish auf den Nägeln erkennen kann.Ich bin vom Finish sehr angetan. Es ist ein sehr helles, blaues Finish mit tollem Matt-Effekt entstanden.














































Rival de Loop Young Nagellack Nr.05 sugared nude von Lena:



























05 sugared nude ist ein sehr heller Rosa-Nude Ton, der mich auf den ersten Blick an "Leberwurst" von der Farbe erinnert hat. Es ist jetzt wriklich nicht böse gemeint. Aber ich finde die Farbe dennoch sehr hübsch. Ich trage sehr gerne Nude im Alltag und war sehr gespannt auf diese Farbe. Auf den ersten Blick enthält dieser Nagellack silberfarbenen Schimmer, den man später auf den Nägeln nichtmehr sieht. Der Nagellack ist sehr gut pigmentiert und deckt bei 1 Schicht sehr gut. Die Textur des Nagellackes ist für mich nicht zu dünnflüssig oder zu zäh, sondern angemessen flüssig. Trocknen tut er auch sehr gut. Das Finish mag ich auch total. Ich finde,dass der Name sehr gut zum Finish passt. Es ist kein Sandnagellack. Er hat eher so ein "zuckerartiges" Finish, welches mir aber dennoch zusagt. Man erkennt auf den Nägeln diese zuckerhaftige Partikel. 
























Rival de Loop Young Nagellack Nr.06 très jolie von Sandra























06 très jolie ist ein farbenfroher Rotton, der bei näherem Hinsehen einen pinkfarbenden Glow enthält. Es gab mal in der p2 LE namens "Red I love u" so einen ähnlichen Nagellack, der auch so einen pinkfarbenden Glow hat. Für mich ist dieser Nagellack perfekt für den Sommer. Es ist ein sehr hübscher Rotton, der sich mit flüssiger Textur sehr gleichmäßig und streifenfrei auf den Nägeln auftragen lässt. Er hat eine sehr gute Deckkraft und deckt bei der 1. Schicht vollständig. Der pinkfarbende Glow im Finish gefällt mir richtig gut.


























Rival de Loop Young Nagellack Nr.07 happy ending von Simone:























Vorab muss ich sagen,dass ich den Blog von der lieben Moni total gerne lese und ich habe mich so gefreut, dass auch ein Nagellack von ihr in dieser LE ist. Bei 07 happy ending handelt es sich um einen sehr hellen Weiß-Champagner Ton mit goldenem Glow. Ich muss sagen,dass er alleine schon von der Farbe mein absolutes Highlight in dieser LE ist. Ich habe so einen hübschen Champagner-Ton mit goldenem Glow noch nie in der Drogerie gesehen. Er ist auch sehr deckend und es reicht 1 Schicht aus. Leider muss ich sagen,dass er beim Auftragen als auch im Finish sehr streifig ist. Die Textur des Nagellackes an sich ist flüssig. Das Finish gefällt mir trotzdem aber sehr gut. Ich bin total angetan von diesem goldenem Glow. Die Trocknungszeit ist auch in Ordnung.














































Rival de Loop Young Nagellack Nr.08 wisteria von Stefanie:























08 wisteria ist ein sehr tolles Lila mit blauen Schimmer/Glow im Finish. Beim Auftragen bereitet er aber anfangs Schwierigkeiten, weil er eine sehr schwache Deckkraft hat. Nach fast 3 Schichten deckt er vollständig ohne Lücken oder Streifen. Der Nagellack hat eine sehr flüssige Konsistenz, die sich gut verteilen lässt.Die Trocknungszeit fällt aufgrund 3 Schichten sehr lange aus. Das Finish des Nagellackes hat es mir richtig angetan. Ich finde der Nagellack hat von der Farbe etwas Magisches an sich. Der blaue Glow schimmert so toll im Licht und ich finde diese Kombination aus Blau und Lila sehr hübsch.























Soo meine Lieben. Das waren auch schon alle 8 Nagellacke aus der "Blogger´s Collection" LE von Rival de Loop Young, die ich euch vorstellen wollte.

Meine Meinung:
Ich muss sagen,dass ich diese LE sehr gelungen finde. Am Anfang konnte ich leider nicht verstehen, warum diese LE so bunt ist. Für mich sah es so aus, als wären alle Farben einfach zu einem bunten Haufen zusammen geschmissen worden. Dennoch finde ich es gut,dass die Farben so bunt sind, da nun für jeden Geschmack etwas dabei ist. Ich finde alle Farben sehr gelungen. Besonders gut hat mir der Nagellack von Moni gefallen. Ich finde diesen Champagner-Ton mit goldenem Glow einfach total hübsch und solch eine tolle Farbe sieht man ja wirklich selten. Auch dieser tolle Meerjungfrau-Ton kann sich sehen lassen. Der rote Nagellack von Sandra passt perfekt in den Sommer für mich. Leider bin ich von den blauen Nagellack von Irina sehr enttäuscht. Ich bin immernoch sehr schockiert und kann es einfach nicht verstehen, wie ein Nagellack so auslaufen kann. Ich kann euch diesen blauen Nagellack als Einzigster nicht empfehlen.

Wie findet ihr diese neue LE? Habt ihr sie schon entdecken können?

Liebe Grüße