Freitag, 25. April 2014

Catrice "Haute Future" LE







 















Hallo meine Lieben.
Heute möchte ich euch einige Produkte aus der "Haute Future" LE vorstellen. Ich hab die Produkte getestet und möchte euch heute mein Feedback zu den einzelnen Produkten geben. Die Farben und die Idee dieser LE haben mir sehr gut gefallen.

Los geht´s:





 


















Die Blush Perlen kosten 3,99€

Herstellerversprechen:
"Stardust. Die rosé-farbenen, zart schimmernden Rouge Perlen kreieren einen strahlenden, ebenmäßigen Teint. Mit einem großen Pinsel aufgetragen, verteilt sich die luftig-leichte Textur der Perlen zart und gleichmäßig auf Gesicht und Dekolleté – für noch mehr Leuchtkraft. Die hochwertige Verpackung ist zudem ein zukunftsweisender Eyecatcher."




 













































Meine Erfahrungen mit den Blush Perlen:
Die Blush Perlen sind unterteilt in zwei verschiedene Rosetöne. Die Farben gefallen mir sehr gut. Es handelt sich einmal um einen schönen hellen Roseton und um ein Altrosa. Die Blush Perlen lassen sich leicht mit einem Blush Pinsel auf die Wangen auftragen. Die Blush Perlen an sich sind sehr pudrig und enthalten keinen groben Glitzer, sondern kleine feine Schimmerpartikel. Die Blush Perlen sind gut pigmentiert. Sie geben einen schönen dezenten Farbton ab und decken gut. Man sieht den kleinen Schimmer im Licht, aber es schimmert nicht übertrieben,sondern schön dezent. Die Blush Perlen krümmeln beim Auftragen nicht.























Die Lidschatten kosten pro Stück 3,79 €

Herstellerversprechen:
"Beauty-Beamer. Der Puder-Lidschatten in intensiven Farben schafft ein visionäres Augen-Make-up mit holografischen Effekten. Er kann feucht oder trocken angewendet werden und befördert den Look in eine neue Galaxie."


Meine Erfahrungen mit den Lidschatten:
Ich find das Design der Lidschatten an sich total schön. Es handelt sich hierbei um gebackene Lidschatten. Ich habe mir einen braunen und einen grünen Lidschatten ausgesucht. Die Lidschatten haben eine sehr pudrige Konsistenz.Beide Lidschatten lassen sich leicht auf das Lid auftragen. Der braune Lidschatten krümmelt beim Auftragen nicht, wohingegen der grüne Lidschatten sehr krümmelt und einige Glitzerpartikel verteilen sich sogar im ganzen Gesicht. Das ist leider sehr schade.Die Lidschatten sind sehr gut pigmentiert. Eine Schicht reicht aus, bis sie sehr gut decken.In beiden Lidschatten sind grobe Glitzerpartikel enthalten. Alle beide lassen sich auch gut verblenden.




























 

















Der Glitzer Topper kostet 3,49€ und die Nagellacke kosten ebenfalls 3,49€ pro Stück.

Herstellerversprechen zum Glitzer Topper:
"Cyber Flakes. Der transparente Top Coat mit holografischen Pigmenten schenkt den Nägeln einen cybertauglichen Look. Die Flakes können über jedem beliebigen Nagellack aufgetragen werden – für ein individuelles Design."

Herstellerversprechen zu den Nagellacken:
"Facettenreicher Future Chic. Ultimative Farbe, ultimative Deckkraft und ultimativer Glanz. Die Ultimate Nail Lacquer bringen den Time Warp auf die Nägel. Fünf limitierte Farben mit unterschiedlichen Effekten in angesagten Nuancen."

























 




Meine Erfahrungen mit den Glitzer Topper:
Dieser Glitzer Topper erinnert mich irgendwie an den selben Topper aus dem Standartsortiment, ich habe euch ihn in diesem Post vorgestellt habe. Damals habe ich diesen Topper nicht für gut empfunden,weil die schönen Glitzerstücke überhaupt nicht auf den Nägeln bleiben wollten. Aber dieser Topper aus dieser LE ist ganz anders.
Der Topper lässt sich leicht auf die Nägel auftragen und verteilen. Er ist nicht zu dick oder zu dünnflüssig. Die schönen Glitzerstreifen lassen sich sogar verteilen und bleiben nicht alle nur an dem Pinsel hängen. Der Topper trocknet auch sehr schnell und er hält im Durchschnitt 3-4 Tage. Diesmal sind in diesem Topper auch nicht zu große oder zu unterschiedliche Glitzerstücke enthalten wie bei dem Topper aus dem Standartsortiment. Bei diesem Topper sind sie viel kleiner und fast gleichgroß. Die Glitzerstreifen funkeln auch total schön. Super,dass er nicht sooo schlecht ist, wie der Topper aus dem Standartsortiment.

Meine Erfahrungen mit den Nagellacken:
Die Nagellacke haben mich leider sehr enttäuscht.  
Der blaue Nagellack ist mir direkt ins Auge gefallen. Er schimmert im Licht sehr schön. Der Nagellack ist meiner Meinung nach viel zu dünnflüssig. Er lässt sich auf den Nägeln leider nicht streifenfrei auftragen und schwer verteilen lässt er sich leider auch. Die Deckkraft konnte mich auch nicht wirklich überzeugen, da man bei diesem Nagellack bis zu 3 Schichten auftragen musste, damit er ein bisschen deckt. Aber selbst nach 3 Schichten sah man immer noch Lücken oder Streifen. Trocknen tut er sehr schnell und innerhalb von 5 min. waren die Nägel trocken. 

Der rosa-metallfarbende Nagellack hat mich leider auch nicht wirklich überzeugen können. Der Nagellack hat im Fläschen sooo eine schöne Farbe, aber auf den Nägeln sieht es leider anders aus. Er lässt sich ebenfalls wie der blaue Nagellack nur schwer verteilen und deckt auch nicht wirklich gut. Man kann ihn schichten wie man will, aber dadurch wird die Farbe auch nicht intensiver. Die Farbe auf den Nägeln ist fast transparent und man sieht kaum was von der Farbe. Sehr schade!
























Die Lippenstifte kosten pro Stück 3,99 €

Herstellerversprechen:
"Out of Space. Die limitierten Lippenstifte überzeugen mit einer angenehm zarten Textur bei einer subtilen Farbabgabe. Wahlweise werden die Lippen in einen lila- oder apricotfarbenen Glanz gehüllt."

























Meine Erfahrungen mit dem Lippenstift:
Der Lippenstift hat mich von dem Aussehen der Farbe total umgehauen. Es handelt sich um einen dunklen Lilaton, der viele kleine Glitzerpartikel enthält. Der Lippenstift hat eine sehr glossähnliche und cremige Konsistenz.Er lässt sich sehr leicht auf den Lippen verteilen. Das Tragegefühl ist sehr angenehm und er fühlt sich sehr glossy auf den Lippen an. Die Farbabgabe ist eher mittelmäßig. Er gibt nur einen Hauch von Farbe leider ab und deckt nach mehreren Schichten erst gut. Die Glitzerpartikel sind dagegen viel intensiver und schimmern sehr schön. Der Lippenstift trocknet meine Lippen nicht aus. Die Haltbarkeit des Lippenstiftes ist sehr zufriedenstellend.
























Der holographische Eyeliner kostet 3,49€

Herstellerversprechen:
"Changing Universe. Der flüssige Eyeliner mit Colourchanging-Effekt lässt sich dank der dünnen Pinselspitze einfach und präzise auftragen. Für einen intensiven Lidstrich in changierenden Blaulilatönen. So wird das Augen-Make-up zum Blickfang."









Meine Erfahrungen mit dem Eyeliner:
Der Eyeliner hat eine sehr dünne spitze, mit der ein sehr ordentlicher und präziser Lidstrich entsteht. Die Farbe der Verpackung gefällt mir richtig gut und ich habe mich sooo auf die aufgetragte Farbe gefreut. Aber irgendwie hat mich das Finish bisschen enttäuscht. Der Eyeliner hat für mich eine zu flüssige Konsistenz. Er lässt sich super verteilen, aber beim Verteilen entstehen immer neue Lücken. Das gefällt mir überhaupt nicht. Der Eyeliner ist leider nicht deckend. Und von der Farbe war ich echt enttäuscht. Ich hätte sehr mit der Farbe wie die Verpackung des Eyeliners gerechnet. Aber diese Farbe schimmert eher sehr silber und sehr einfarbig. Er ist zwar holographisch, aber leider gefällt mir die Farbe nicht. Der Eyeliner verschmiert nicht und hält mehrere Stunden.

Sooo meine Lieben. Das war auch schon meine Review von der Haute Future LE von Catrice. Am Besten haben mir die Blush Perlen aus dieser LE gefallen.
Was war denn eurer Favorit aus dieser LE? Habt ihr euch überhaupt was aus dieser LE mitgenommen?

Liebe Grüße

Caro