Dienstag, 7. April 2015

treaclemoon "one ginger morning" Körperpeeling






















Hallo meine Süßen.
Heute möchte ich euch das neue Körperpeeling "One ginger morning" von treaclemoon vorstellen.  Ich bin ein totaler Fan der treaclemoon Produkte und habe mich riesig gefreut, als ich gesehen habe,dass es nun auch Körperpeelings von dieser Marke gibt.

Das Körperpeeling ist in 2 Varianten ("one ginger morning" und "iced strawberry dream") erhältlich. Preislich liegt das Körperpeeling bei 2,95€.

Das Körperpeeling ist vegan und enthält keine Silikone oder Parabene. 






















Die Verpackung des Körperpeelings finde ich sehr interessant und ansprechend. Es befindet sich in einer durchsichtigen Standtube.  Durch diese durchsichtige Standtube ist das Produkt und die Menge gut erkennbar. In der Tube sind jeweils 225ml enthalten.

Auf der Verpackung findet man den wiederkehrenden Slogan, der ebenfalls auf dem Duschgel als auch auf der Bodylotion abgebildet ist:

"Aufgewacht Prinzessin und raus den Federn..ich strecke mich, gähne ins Kissen und hasche nach dem Traum..voll Neugier auf den neuen Tag."























Das Körperpeeling ist mit einem schwarzen Klappdeckel versehen. Die Öffnung ist sehr klein und man kann das Produkt gut dosieren.






















Das Körperpeeling "one ginger morning" gefällt mir viel besser als das Duschgel. Ich muss sagen,dass mir das Duschgel überhaupt nicht vom Duft gefallen hat. Aber das Körperpeeling gefällt mir gut, obwohl es ja der gleiche Duft ist. Verrückt oder?

Es ist hellgrün und enthält auf den ersten Blick schwarze kleine Peelingkörner. Von der Farbe her hat es mich an eine Kiwi erinnert. Aber nach Kiwi riecht das Körperpeeling nicht. Es hat einen sehr frischen und starkem-intensiven Duft nach Ingwer. Der Duft ist meiner Meinung nach sehr gewöhnungsbedürftig.


















Die Textur des Peelings ist sehr pastenartig, sie lässt sich dennoch leicht auf die Haut auftragen. Beim Verteilen kann man den intensiven Duft nach Ingwer wahrnehmen. Es riecht sehr frisch in der Dusche. Das Peeling enthält schwarze und ganz feine Peelingkörner. Der Peelingeffekt auf der Haut gefällt mir richtig gut. Es peelt sehr sanft und zart mit Jojobawachs. Dabei entfaltet sich der Duft sehr gut. Die Peelingkörner lösen sich auch nicht schnell auf und sorgen für einen langanhaltenen Peeling-Effekt. Ich muss auch sagen,dass das Peeling für mich einen zusätzlichen "Kälte"-Effekt auf der Haut hat. Im Sommer wäre es bestimmt eine zusätzliche Erfrischung für den Körper. 

Das Peeling lässt sich nach der Anwendung sehr gut abspülen und es bleiben keine Peeling-Rückstände auf der Haut zurück. Ich war sehr überrascht, wie weich sich meine Haut nach dem Peelign angefühlt hat. Sie ist streichelzart gewesen. Das Peeling entfernte gründlich, trockene Hautschüppchen. Eine austrockende Wirkung hat dieses Peeling nicht gehabt. Allerdings finde ich es schade,dass dieser frische Ingwer-Duft nach dem Peelen schon wieder verschwandt. Es ist kaum noch etwas von dem Duft riechbar. Ich nehme ihn nur zart wahr, dafür hält der "Peeling-Effekt" mit der sehr weichen Haut an. Wer jedoch einen langanhaltenden Duft möchte, kann nach dem Peelen ja noch die Körperlotion verwenden.




















 

Mein Fazit zum treaclemoon "one ginger morning" Körperpeeling:

Ich bin sehr überrascht und begeistert von diesem neuen Körperpeeling von treaclemoon. Ich mag diesen frischen Ingwer-Duft. Der Peeling-Effekt ist super. Meine Haut wird sanft und gründlich gepeelt. Die feinen Peelingkörner ermöglichen ein angenehmes Peelen auf der Haut. Meine Haut fühlt sich nach der Anwendung streichelzart an. Das gefällt mir richtig gut. Schade finde ich es nur,dass der Duft leider nicht lange anhält und nach dem Peelen kaum noch wahrnehmbar ist.

Wie findet ihr die neuen Körperpeelings von treaclemoon? Habt ihr sie schon ausprobiert?

Liebe Grüße