Dienstag, 17. April 2018

Essence "mermaid is my favourite colour" hair chalk

Hallo meine Süßen.
Mittlerweile wisst ihr ja alle, dass Essence einen eigenen Onlineshop mit Exklusiv-Produkten eröffnet hat. Dort findet ihr tolle Essence Produkte, die ihr nicht im Laden kaufen könnt, sondern nur in diesem Onlineshop. Ich hatte die Möglichkeit die neue "mermaid is my favourite colour" Haarkreide zu testen. Darüber habe ich mich sehr gefreut.

Die Haarkreide ist in zwei verschiedenen Farbvarianten erhältlich, einmal im "Meerjungenfrauen" und einmal im "Regenbogen" Style. Die Haarkreide kostet jeweils 3.99€ und man kann sie im Essence Onlineshop kaufen. 

Optisch sieht die Haarkreide aus wie eine Haarbürste. Die Haarkreide setzt sich aus zwei verschiedenen, runden Pfännchen zusammen. Auf einer Seite befindet sich die Haarkreide in verschiedenen Farben wie Pink, Lila, Violett, Lila-Blau und Blau. Ich finde diese Farbkombination wirklich traumhaft und optisch erinnern mich die Farben wirklich an eine Meerjungfrau!

Die Anwendung der Haarkreide ist wirklich einfach. Man nimmt sich eine Strähne in die Hand und legt sie zwischen den beiden Klappen. Anschließend drückt man die Klappen zusammen und zieht die "Haarkreidebürste" bis zu den Spitzen nach Unten.

Einige Anwendungshinweise für Euch:
  • Legt euch ein seperates Tuch um den Hals, damit eure Kleidung nicht mit der Haarkreide in Kontakt kommt.
  • Achtet darauf,dass ihr nicht zu feste die Klappen aneinander drückt, sonst kann die Haarkreide sehr stark krümmeln. 
  • Fixiert die Haarkreide mit z.B. einen Haarspray, damit die Haarkreide nicht so stark auf eure Kleidung krümmelt
Das Ergebnis hat mich sehr überrascht! Ich habe dunkelblondes bis braunes Haar und ich muss sagen,dass die Farben bei meiner Haarfarbe sehr gut zur Geltung gekommen sind. Ich hätte nicht gedacht,dass man die Farben so gut auf meinem Haar erkennen kann. Jede Strähne leuchtet in einer unterschiedlichen Farbe. Ich kann pinke, blaue, lilane und violette Farbsträhnen erkennen. 

Ich habe meine Haare an den Haarkreidestellen mit Haarspray fixiert, weil sich sonst die Haarkreide leider überall auf der Kleidung verteilt. In meinem Haar hat die Haarkreide einen Tag gut überstanden. Von Zeit zu Zeit wird sie natürlich schwächer und die Farbkraft lässt natürlich nach. Das Auswaschen der Haarkreide ist auch kein Problem. Mit einem normalen Shampoo lassen sich die Farben problemlos und ohne Rückstände aus dem Haar auch wieder entfernen.


Mein Fazit zu der "Meerjungfrauen" Haarkreide von Essence:
Ich bin wirklich positiv überrascht über den tollen Effekt der Haarkreide in meinem Haar. Ich hätte nicht gedacht,dass die verschiedenen Farben so gut in meinem Haar sichtbar sind. Die Haarkreide ist wirklich einfach anzuwenden. Man kann sich einzelne Strähnen oder andere Highlights mit der Haarkreide ins Haar setzen. Das Entfernen der Farbe erfolgt auch ohne Probleme. Ich kann sie euch empfehlen.

Wie findet ihr diese Haarkreide? Habt ihr schonmal Haarkreide benutzt?

Liebe Grüße






Pr-Sample

Kommentare:

  1. Guten Morgen Caro, oh, das sieht ja toll aus. Ich hätte nicht gedacht, dass das Prinzip auch bei dunklen Haaren funktioniert. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön =) Freut mich, dass du das Armband auch tragen würdest.

    Die Haarkreide sieht echt cool aus und auch das Ergebnis gefällt mir sehr gut. Bei meinen Perücken nutze ich sowas aber nicht, ich hoffe irgendwann wieder Haare zu haben um sowas nutzen zu können :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Die Farben sind echt schön und ich stehe total auf buntes Haar. Das Ergebnis überrascht mich ebenfalls. Nur frage ich mich dennoch, wie es sich wohl auf die Kleidung auswirkt. Testen würde ich die Haarkreide zu gern einmal.

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar von euch. Auf Fragen antworte ich selbstverständlich. Natürlich lese ich jeden Kommentar von Euch durch <3.

Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gelten auf meinem Blog unteranderem auch die Datenschutzerklärung von Google

Du hast nicht nur die Möglichkeit, eigene Kommentare bei mir zu hinterlassen, sondern auch Kommentare zu abonieren. Durch das Häkchen setzen kannst du Kommentare zu diesem Beitrag abonnieren. Du hast aufgrund der neuen Datenschutzverordnung das Recht,die Möglichkeit, dieses Abonnement jederzeit zu widerufen, indem du den Häkchen entfernst oder dich durch den Link, der sich in der Informationsemail befindet, draufklickst.

Mit der Abgabe eines Kommentars unter diesem Beitrag erklärst du dich mit meiner Datenschutzerklärung und der Google Datenschutzerklärung einverstanden. Die ganze Datenschutzerklärung findest du hier.