Montag, 19. Februar 2018

Balea "Porenfein" 3 Minuten Maske (Neu)

Hallo meine Süßen.
Als ich im Dm war, habe ich gesehen,dass es von Balea zwei neue Gesichtsmasken gibt. Eine der beiden neuen Gesichtsmasken habe ich schon ausprobiert und zwar die "Porenfein-Klärende 3-Minuten Maske". Ich war auch sehr gespannt auf diese Maske, weil sie eine wirklich kurze Einwirkzeit hat (im Vergleich zu anderen  Marken).

Die "Porenfein" Klärende 3-Minuten Maske :
Alleine vom dem frühlingshaften und quietschigem Grün fand ich diese Maske wirklich interessant. Diese 3 Min Maske soll überschüssigen Hauttalg, Schmutz und abgestorbene Hautschüppchen sanft und schonend entfernen. Die Maske ist für normale und Mischhaut geeignet.

Sie enthält neben Lava-Tonerde, Matcha-Tee, Limetten-Extrakt, auch Fruchtsäure. Preislich ist sie mit 0,40€ wirklich günstig.

Meine Erfahrungen:
Ich habe diese Gesichtsmaske mit kreisenden Bewegungen auf mein angefeuchtetes Gesicht aufgetragen. Die Maske an sich ist von der Farbe her pastellig grün und sieht somit aus wie eine Gurkenmaske. Direkt beim Auftragen habe ich ein sehr komisches Gefühl in meinem Gesicht wahrgenommen. Es fühlte sich an wie kleine Piekse in der Haut. Diese Piekse hatte ich bei anderen Masken noch nicht gehabt und ich denke,dass es einfach an der enthaltenen Fruchtsäure liegt. Die Fruchtsäure entfernt dadurch abgestorbene Hautschuppen. Erst hatte ich überlegt, die Maske wieder abzumachen. Aber dann hörte dieses komische Gefühl wieder auf und ich hatte das Gefühl,dass die Maske dann meine Haut gut kühlt.

Der Duft der Maske hat mir richtig gut gefallen.Sie riecht sehr frisch und angenehm. Die Maske besteht aus 2 Sachets und ich finde ein Sachet mit 8ml schon mehr als ausreichend fürs Gesicht. Es war so viel Produkt,dass ich wirklich schon eine 2 Schicht auf mein Gesicht aufgetragen habe.

Meine Meinung zu der neuen Balea Gesichtsmaske:
Ich bin noch etwas zwiegespalten was diese neue Gesichtsmaske betrifft. Ich stell euch mal meine Pro und Kontra Liste für die Maske auf:

Nicht so gut gefallen:
-das Tragegefühl am Anfang (Pieksen im Gesicht) durch die Fruchtsäure
-zu viel Produkt in einem Sachet (habe 2 dicke Schichten ins Gesicht aufgetragen)

Positiv:
-günstiger Preis (0,40€)
-der frische und angenehme Duft der Maske
-einfache und schnelle Anwendung mit 3 Min Einwirkzeit
-Haut fühlt sich sehr weich und gereinigt an

Ich habe bisher noch keine Fruchtsäure Masken ausprobiert. Daher kenne ich dieses Pieksen ganz am Anfang leider nicht. Klar ist das Pieksen jetzt kein Zeichen der Unverträglichkeit, sondern ein Zeichen dafür,dass durch die Fruchtsäure abgestorbene Hautschuppen entfernt werden. Es ist aushaltbar, jedoch etwas nervig. Aber aufgrund des sehr frischen Ergebnisses werde ich die Maske bestimmt nochmal ausprobieren.

Habt ihr diese neue Balea Gesichtsmaske schon entdeckt und ausprobiert?

Liebe Grüße 




Kommentare:

  1. Huhu Caro,

    das Design der Maske sieht echt cool aus! Schade, dass das Tragegefühl so komisch war, dann werde ich sie mir nicht kaufen.

    Liebe Grüße

    Anna <3

    AntwortenLöschen
  2. Hab sie mir auch heute gekauft. Bin gespannt, ob sie bei mir auch so picksen wird 😊

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Caro,
    die Maske ist super interessant und auch die Inhaltsstoffe. Ich habe gehört, dass Fruchtsäure oft ziemlich unangenehm ist. Ich würde die Maske trotzdem mal ausprobieren und bedanke mich für die tolle Review.

    Lieben Gruß
    Anne

    AntwortenLöschen
  4. Ich spüre gar nichts und es liegt daran, dass ich seit Jahren eine Fruchtsäurecreme anwende, meine Haut hat sich also daran gewöhnt. Piksen heißt also keine Unverträglichkeit und ihr könnt die Maske ruhig drauflassen, passiert nichts.
    Ich finde den Preis-Leistung unschlagbar.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar von euch. Auf Fragen antworte ich selbstverständlich. Natürlich lese ich jeden Kommentar von Euch durch <3.

Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gelten auf meinem Blog unteranderem auch die Datenschutzerklärung von Google

Du hast nicht nur die Möglichkeit, eigene Kommentare bei mir zu hinterlassen, sondern auch Kommentare zu abonieren. Durch das Häkchen setzen kannst du Kommentare zu diesem Beitrag abonnieren. Du hast aufgrund der neuen Datenschutzverordnung das Recht,die Möglichkeit, dieses Abonnement jederzeit zu widerufen, indem du den Häkchen entfernst oder dich durch den Link, der sich in der Informationsemail befindet, draufklickst.

Mit der Abgabe eines Kommentars unter diesem Beitrag erklärst du dich mit meiner Datenschutzerklärung und der Google Datenschutzerklärung einverstanden. Die ganze Datenschutzerklärung findest du hier.