Montag, 26. Februar 2018

Pinkbox Januar 2018 (Inhalt)

Hallo meine Süßen.
Mir geht es mittlerweile etwas besser. Ich war lange etwas krank und ich habe ein Infekt nach dem anderen bekommen. Heute möchte ich euch gerne noch den Inhalt meiner letzten Pinkbox zeigen. Die Pinkbox hat mir die letzten Monate vom Inhalt wirklich sehr gut gefallen.

Falls meine neuen Leser diese Box noch nicht kennen: Die Pinkbox ist eine monatliche Überraschungsbox. Diese monatliche Abo-Beautybox kostet 14,95€ im Monat und sie enthält jedes Mal 5 Überraschungsprodukte.

Heute möchte ich euch den Inhalt meiner Pinkbox aus dem Monat Januar zeigen:

étre belle "I love my Body Champagner Gold" Duschbalsam (150ml für 9,95€)
Dieses Duschgel hätte ich mir alleine schon wegen dem Preis nicht gekauft. Ich muss aber sagen,dass dieses Duschgel für mich zu den Highlightprodukten aus der Box gehört. Dieser Duschbalsam enthält Extrakte aus Champagner und Weinlaub. Vom Duft gefällt mir dieses Duschgel wirklich sehr gut. Es riecht sehr edel und hochwertig. Ich hatte noch nie ein Duschgel mit Champagnerduft. Ein sehr interessantes Produkt für mich!


Bioré "Clear-up Strips" (6 Stück für 4,99€)
Diese Clear-up Strips habe ich öfters schonmal im Dm gesehen. Das Leopardendesign fand ich bei diesem Produkt wirklich sehr ansprechend. Habe sie mir bisher nie gekauft, weil ich sie für den Preis ziemlich teuer finde. Ich finde es toll,dass ich dank der Pinkbox jetzt die Möglichkeit habe, sie auszuprobieren. 


Kamill "Hand & Nagelcreme" Herbal (100ml für 2,39€)
Von Kamill war in meiner Pinkbox diese Handcreme enthalten. Handcreme kann man im Winter immer gut gebrauchen. Kamill ist eine sehr gute Handcrememarke wie ich finde. Ich kann diese Handcreme leider nicht gebrauchen, da ich noch diverse andere im Gebrauch habe. Damit sie nicht einfach bei mir rumliegt, werde ich sie verschenken. 


Rival de Loop "Professional Nails Nagellack" Nr.05 (10,5ml für 3,49€)
Uiii ein  Nagellack war in der Pinkbox enthalten. Von Rival de Loop habe ich noch nicht wirklich viele Nagellacke. Diese Professional Nails Nagellackreihe ist mir daher auch noch völlig neu. Die Farbe meines Nagellackes gefällt mir richtig gutl Es ist ein Mix aus einem sehr kühlen Braun und einem Taupe. Die Farbe deckt auch wirklich in 2 Schichten. Ein toller Nagellack, wie ich finde.


L.O.V COVERStory Serum Concealer (5ml für 9,99€)
Von L.O.V habe ich noch keine Produkte ausprobiert, umso mehr habe ich mich gefreut,dass dieser Concealer in der Pinkbox enthalten war. Der Concealer hat eine wirklich gute Deckkraft und macht auf mich von der Verpackung auch einen sehr hochwertigen Eindruck. Leider ist mir die Farbe viel zu dunkel. Ich werde ihn an eine Freundin verschenken.


Geschenk:Foodist "Mission More" Snack Balls "Blaubeere" (6 Snack Balls für 1,95€)
Als Geschenk in der Pinkbox waren diesmal diese Snack Balls in der Sorte "Blaubeere". Die Marke Foodist kenne ich noch gar nicht. Ich habe mich sehr über diesen leckeren Snack in der Pinkbox gefreut.

Als Zeitung war diesmal die aktuelle Ausgabe der "Eat Smarter" für 3.50€ enthalten.

Mein Fazit zu der Pinkbox "Januar":
Mir gefällt der Inhalt der Pinkbox mal wieder sehr gut. Besonders gefreut habe ich mich über das Champagner Duschgel und die Clear-up Strips für die Nase. Der Nagellack hat mir von der Farbe wirklich sehr zugesagt. Den Concealer kann ich leider nicht benutzen, da er mir zu dunkel ist. Damit kann ich aber eine Freundin von mir glücklich machen. Ich kann mit fast allen Produkten aus der Box etwas anfangen. Der Wer der Box liegt ohne Zeitung und ohne Gratisgeschenk bei 30,81€. Ich kann euch die Pinkbox empfehlen, da immer wirklich tolle und spannende Produkte enthalten sind.

Wie findet ihr den Inhalt?

Liebe Grüße






Pr-Sample